Dienstag, 29. März 2011

Bärlauch-Spätzle mit gerösteten Walnüssen in Sahne-Sauce und geriebenen Parmesan



Bärlauch-Spätzle die nächste :-) Ein superschnelles Gericht, mit wenigen Zutaten, sofern die Bärlauch-Spätzle zur Hand sind, bei mir war dies der Fall.  Diesmal ähnlich einem Pastagericht mit einer Sahne-Sauce, gerösteten Walmnüssen und frisch geriebenen Parmesan. Für eine schöne Geschmacksbegleitung sorgte die frisch gehackte glatte Petersilie sowie ein Hauch Muskat. Die Walnüsse bekommen durch das kurze rösten in einer heißen Pfanne einen gigantischen Geschmack, ich kann dieses Gericht wirklich wärmstens empfehlen. Schmeckt bestimmt auch mit Pasta oder ganz normalen Spätzle wunderbar.

Zutaten:
Bärlauch-Spätzle
Walnüsse
Butter
Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben ( ganz wenig )
Glatte Petersilie gehackt
Frisch geriebener Parmesan

Herstellung:
In einer heißen Pfanne ohne Fett die gebrochenen Walnüsse kurz rösten lassen. Dann etwas Butter hinzufügen und sofort die Bärlauch-Spätzle darin schwenken. Anschließend etwas Sahne und gehackte glatte Petersilie hinzufügen und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle sowie einer ganz kleinen Prise Muskat würzen. Mit frisch geriebenen Parmesan obenauf anrichten.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...