Montag, 2. Mai 2011

Zitronen-Pasta mit Spargel und Hähnchenspieß






Pasta und Zitrone ergibt eine leckere Kombination, ergänzt habe ich das ganze mit weißem Spargel, dazu gab es einen Spieß mit Hähnchenstücken. Grüner Spargel wäre optisch natürlich besser gewesen, ich hatte aber noch weißen Spargel, der musste aufgebraucht werden.




Zutaten:
Pasta in beliebiger Form
Weißer Spargel geputzt und geschält
Zitronenabrieb von der Bio-Zitrone
Roter Zwiebel, geschält und in Streifen geschnitten
Frischer Ingwer, geschält und fein gehackt
Honig
Frische Basilikumblätter
Olivenöl
Butter
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hähnchenspieß nach Lust und Laune


Herstellung:
In einer heißen Pfanne Butter zusammen mit Olivenöl den Zitronenabrieb und die Zwiebelstreifen aufschäumen lassen, dann ca. 1 Minute weiter anschwitzen. Den Ingwer hinzufügen und mit etwas Gemüsebrühe aufgießen, anschließend das ganze zur Hälfte einreduzieren lassen. Mit Honig, Salz, Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Dann die vorher gekochte Pasta sowie die gekochten Spargelstücke und den Basilikumblättern hinzufügen und mit dem gebratenen Hähnchenspieß anrichten.





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...