Freitag, 1. Juni 2012

Bunte Salatschüssel mit Stefans feiner Fenchel-Salami




Diese bunte Salatmischung enthält natürlich Zutaten der Saison, von unseren Erzeugern aus Baden Württemberg, eine große Besonderheit spielte diesmal die Fenchel-Salami!
Hauchdünn aufgeschnitten kam diese Delikatesse als Highlight mit den anderen Zutaten so richtig zur Geltung, die Salami fuhr zur Höchstform auf! :-)
Der Hersteller dieser Salami ist Stefan Bless, der Juniorchef der Metzgerei Bless in Stuttgart Möhringen. Mit dieser Salami ist ihm meiner Meinung nach eine perfekte Kreation gelungen. Mediterraner Einschlag ist zu schmecken, dezent, nicht aufdringlich begleitet der Fenchel dieses wundervolle Salami-Art. Empfehlenswert!





Zutaten:
Fenchel-Salami in hauchdünne Scheiben geschnitten
Rucola-Salat, gewaschen und etwas geschnitten
Basilikum in ganze Blätter
Spargelspitzen gekocht
Rhabarber, geschält, in Stücke geschnitten und in Zucker karamellisiert ( abkühlen lassen )
Roter Zwiebel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
Parmesan frisch gehobelt
Walnüsse
Bestes Olivenöl
Zitronensaft
Salz
Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle

Herstellung:
Aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle sowie einer Prise Zucker in einer größeren Schüssel ein rezentes Dressing herstellen. Dann alle weiteren Zutaten wie oben genannt, außer dem gehobelten Parmesan in das Dressing geben und vorsichtig vermengen. Ca. 5 Minuten ziehen lassen. Anrichten und obenauf mit dem gehobelten Parmesan und Weißbrot servieren.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...