Samstag, 28. Juli 2012

Pasta mit Pfifferlingen Tomate und Parmesan-Chips



Tolle Atmosphäre war heute wieder auf dem Stuttgarter Wochenmarkt.
Besucht habe ich zwei unserer Stuttgarter Wochenmärkte, in Zuffenhausen wo ich wunderbare Tomaten und Zucchini bekam, die Pfifferlinge kaufte ich auf dem Wochenmarkt in der City Stuttgart. Für das heutige Mittagessen gab es keinen großen Aufwand, ein Pasta-Teller war es, schnell in der Zubereitung und Oberlecker hat es geschmeckt.

Zutaten:
Pasta nach Lust und Laune
Pfifferlinge
Tomaten, geschält, vom Kerngehäuse befreit und in kleine Würfel geschnitten
Schalotten in kleine Würfel geschnitten
Knoblauch gehackt
Blattpetersilie gehackt
Olivenöl
Etwas vom Pasta-Wasser
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Parmesan-Chips:
Parmesan fein gerieben
Schwarzer Pfeffer, grob gerieben aus der Mühle

Herstellung:
In einer größeren Pfanne mit heißem Olivenöl die Schalotten-Würfel zusammen mit dem gehackten Knoblauch und den Pfifferlingen anschwitzen. Parallel dazu die Pasta wie gewohnt kochen. Dann die Tomatenwürfel hinzufügen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die fertige, noch heiße abgetropfte Pasta hinzufügen, gehackte Petersilie einrühren und etwas vom Pasta-Wasser zugießen. Bei Bedarf noch würzen und mit den Parmesan-Chips anrichten.

Parmesan-Chips:
In einer heißen, beschichteten Pfanne den Parmesan auf Chips-Größe einzeln einrieseln lassen. Mit schwarzem Pfeffer würzen und sobald der Parmesan gut verlaufen ist die Pfanne beiseite stellen. Die fertigen Parmesan-Chips noch lauwarm aus der Pfanne heben.  








Kommentare:

  1. Ummmmmmmm que rico!!!!me lo guardo me gusta mucho...Feliz domingo besos

    AntwortenLöschen
  2. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...