Samstag, 19. Dezember 2015

Hähnchenpfanne, alles vom Blech



Eine Dose öffnen. Geht bei mir zu dieser Jahreszeit was Tomaten betrifft.
Bei diesen Temperaturen im Dezember, ich möchte euch jetzt kulinarisch nicht Richtung Sommer einstellen, aber, man meint gerade tatsächlich es wird Frühling!  





Für 4 Personen:

16 Hähnchen-Unter-Schenkel 
8 geschälte Tomaten, in grobe Stücke geschnitten (darf auch eine Dose sein!)
2 große Zwiebeln, geschält und grob gewürfelt
4 Knoblauchzehen, geschält und grob gehackt
1 Bund Blatt-Petersilie, gehackt
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 größere Kartoffeln, geschält und in Spalten geschnitten 



Herstellung:


Die Hähnchen-Unterschenkel mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Ein Backblech mit Olivenöl ausstreichen, darauf die Tomaten, Zwiebel und den Knoblauch verteilen, etwas mit Salz würzen. Anschließend darauf die Hähnchen-Unterschenkel setzen und die Kartoffelspalten verteilen. Mit Olivenöl großzügig beträufeln und im vorgeheizten Ofen, bei 190 Grad, ca. 30-40 Minuten fertig backen. Die fertige Hähnchenpfanne aus dem Backofen holen und mit gehackter Petersilie bestreuen! 




Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...