Freitag, 10. November 2017

All in One, Lachs-Champignons-Zucchini-Tomate-Knoblauch-Balsamico-Parmesan und geröstetes Weißbrot



Alles in einer Auflaufform, etwas Brot dazu und fertig. Eine ganz schnelle Geschichte, schmeckt wundervoll, echt lecker darf ich berichten.
Der Balsamico, mit seiner dezenten Säure macht dieses Gericht so besonders. 





Zutaten für 2 Personen:

2 Lachsteak, a 200 Gramm
6 Champignons, geviertelt
1 kleinere Zucchini in Stücke geschnitten
8 Cocktailtomaten
1 Zehe Knoblauch, fein gehackt
4 Esslöffel geriebener Parmesan
Spritzer vom weißen Balsamico
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Frische Basilikum-Blätter

Außerdem:

Geröstetes Weißbrot



Herstellung:

Eine passende Backform mit Olivenöl ausstreichen, dann die Lachs-Steaks in die Mitte einlegen. 
Drumherum nun die Zucchini-Tomaten und Champignons verteilen. 
Die Lachssteaks nun mit dem Knoblauch bestreichen. Die Lachssteaks sowie das Gemüse drumrum mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Olivenöl beträufeln. 
Anschließend im vorgeheizten Backofen, bei 180 Grad, ca. 25 Minuten fertig backen. 
In den letzten 5 Minuten die Lachssteaks mit dem geriebenen Parmesan bestreuen und wieder in den Backofen stellen.
Zum Schluss mit einigen Spritzer weißem Balsamico marinieren und frischen Basilikumblätter belegen. 

Mit dem gerösteten Weißbrot zusammen servieren. 


 Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...