Freitag, 24. November 2017

Walnuss-Spätzle, Pak Choi mit Bergkäse überbacken und Hackfleisch-Bällchen



Walnuss-Spätzle, zur dieser Jahreszeit eine willkommene Abwechslung.
Diese Art von Spätzle funktioniert aber nur in der von Hand geschabten Version, die gehackten Walnüsse lassen sich nicht durch die Spätzle-Maschine drücken. Die Arbeit lohnt sich, das kann ich zu 100% versprechen. 




Für ca. 4 Personen

Für die Hackfleisch-Bällchen vom Rind:

600 Gramm Hackfleisch vom Rind
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Prise Muskat
1-2 Teelöffel Senf
1-2 Zehe Knoblauch, fein gehackt
Rapsöl zum ausbraten 

Für die Walnuss-Spätzle

Zutaten für 4 Personen
400 Gramm Mehl
150 Gramm Walnüsse, fein gehackt 
2 Esslöffel Walnussöl
4 größere Eier
Etwas Wasser
Salz nach Geschmack

Außerdem:

3 Stück Pak Choi in Streifen geschnitten
1 größere Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten
300 Gramm Bergkäse gerieben
2 Esslöffel Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle 
Frischer Oregano


Zubereitung Hackfleisch-Bällchen:

Das Hackfleisch in einem passenden Gefäß mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Senf, Prise Muskat sowie dem Knoblauch würzen und gut vermengen. Anschließend aus der Masse kleinere Bällchen formen und in einer Pfanne mit heißem Rapsöl von alles Seiten braten. 



Herstellung Walnuss-Spätzle:

Von obigen Zutaten einen glatten, nicht zu dünnen Teig herstellen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend vom Spätzle-Brett dünne Spätzle in leicht kochendes Salzwasser schaben. Sobald die Spätzle oberhalb des Wassers schwimmen mit einem Sieb herausnehmen, kurz im kalten Wasser schwenken und auf einem Küchentuch etwas trocknen lassen.

Dann in einer heißen Pfanne mit der Butter die Zwiebelwürfel zusammen mit dem Pak-Choi-Streifen anschwitzen, die Walnuss-Spätzle untermengen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und alles zusammen in eine passende Auflaufform geben.
Jetzt mit dem geriebenen Bergkäse bestreuen und bei voller Oberhitze (Grillstufe) fertig überbacken lassen. 
Nach dem überbacken mit frischen Oregano bestreuen und mit den Hackfleisch-Bällchen servieren. 


Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...