Dienstag, 30. Januar 2018

Panierte Mozzarella-Sticks mit rotem Chimichurri



Ein wundervolles, vegetarisches Gericht darf ich berichten.
Unbedingt wichtig, die Mozzarella-Sticks doppelt panieren, so wird das auslaufen des Käses beim Backvorgang verhindert, gleichzeitig bekommt ihr eine schöne dickere Kruste welche perfekt zum Chimichurri passt. Viel Spass beim zubereiten, ihr werdet belohnt! :-) 




Für ca. 2 Personen

Für die Mozzarella-Sticks:

Mozzarella-Rolle 250 Gramm
Mehl
2 Eier, mit etwas Milch verquirlt 
2/3 Semmelbrösel
1/3 geriebener Parmesan (mit den oben genannten Semmelbrösel gut vermischt)
Sonnenblumenöl zum ausbacken 







Herstellung der Mozzarella-Sticks:

Die Mozzarella-Rolle in nicht zu dünne Sticks schneiden. Anschließend die Sticks in Mehl wenden, dann durch das Eigemisch ziehen, dann mit dem Semmelbrösel-Parmesan-Gemisch panieren. Diesen Vorgang nochmals wiederholen, Mehl, Eigemisch und Semmelbrösel-Parmesan-Gemisch. Es wird sozusagen doppelt paniert.
Parallel dazu in einer passenden Pfanne mit heißem Sonnenblumenöl die panierten Sticks schwimmend ausbacken. 



Für das Chimichurri:

1 rote Zwiebel, gewürfelt
250 Gramm Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 Esslöffel glatte Petersilie grob gehackt
1 Esslöffel frischer Koriander, grob gehackt
1/2 Teelöffel Chili gemahlen
1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
7 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Rotweinessig
1 Esslöffel Zitronensaft
Salz
Prise Zucker







Herstellung:


Alles Zutaten, außer den Zwiebelwürfeln, zusammen im Blitzhacker zu einer groben, nicht zu feinen Paste verarbeiten, dann die Zwiebelwürfel hinzufügen und mit Salz und einer Prise Zucker rezent abschmecken.


Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte:

 KLICK zu Infos und Bestellung! 



Cheeseburger habe ich hergestellt, ohne Schnick Schnack, ich werde bald hier berichten! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...