Mittwoch, 16. Juli 2014

Pizza-Fladen mit Oliven, Kapern und anderen Leckereien







Es wurde eine vegetarische Pizza, ein Pizza-Fladen sozusagen!
Ganz dünn ausgerollt, ganz wenig Tomate dazu, etwas Zwiebel und Knoblauch kam auch zum Einsatz.




















Für den Pizzateig ( 4 Portionen):


230 Gramm Mehl
15 Gramm Hefe
Etwas Salz
30 Gramm Olivenöl
120 Gramm lauwarmes Wasser





Zubereitung:

Die Hefe in 1/3  Wasser auflösen.
Mehl, Salz, Olivenöl und Hefewasser mischen. Das restliche Wasser nach und nach zugießen. Teig kneten bis er schön glatt ist.
Erst bei Zimmertemperatur 2 Stunden gehen lassen, dann über Nacht, abgedeckt in den Kühlschrank stellen.













































Für den Belag:

2 größere Tomaten, gewaschen und in Scheiben geschnitten
32 Oliven nach Wahl
4 Esslöffel Kapern, gewässert und leicht ausgedrückt
300 Gramm Emmentaler oder ein anderer Hartkäse gerieben
2 größere Zwiebeln, geschält und in Scheiben geschnitten
Frische Basilikumblätter
Olivenöl
2 – 3 Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle



























Herstellung:

Die Zwiebelscheiben in einer größeren Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen und ca. 10 Minuten in der Pfanne abschmelzen. Anschließend die Pfanne mit den fertigen Zwiebelscheiben bis zur weiteren Verwendung beiseite stellen.
Den Pizzateig in einzelne (ca. 8 Stück) Portionen aufteilen und Fladen-mäßig dünn ausrollen. Ich empfehle den Teig sehr dünn auszurollen. Dann die Zwiebelscheiben auf dem Teig gleichmäßig verteilen.  Mit den Tomatenscheiben, Kapern und Oliven belegen.  Anschließend mit dem geriebenen Käse bestreuen und die Pizza-Fladen bei vorgeheiztem Backofen, bei 200 Grad, ca. 7-10 Minuten, je nach Dicke des Teiges kross backen. Zum Schluss etwas mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und mit einigen Tropfen Olivenöl obenauf beträufeln. Die Basilikumblätter darauf verteilen. 




















































UND DANN DEN ABEND AUSKLINGEN LASSEN! :-)












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...