Dienstag, 31. Juli 2018

Kalte Melonensuppe




Heute geht wirklich nur kalt!!! Deswegen eine kalte Melonensuppe.
Eine wie ich finde leckere Abwechslung bei diesen Temperaturen, einfach so für zwischendurch. 
Zutaten für 4 Personen: 
720g Wassermelonenfleisch
20 ausgestochene Zuckermelonen- Kugeln
80ml Portwein
10ml Zitronensaft
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
10 g frischer Ingwer, fein gerieben

1,2 g Argatine
Zitronenzesten aus 1/2 Zitrone
12 essbare Tagetesblüten,
 Etwas Tageteskraut 

Zubereitung: 
Melonenfleisch zu Püree verarbeiten und durch ein Sieb passieren, mit Portwein, Zitronensaft, Pfeffer und Ingwer würzen. Einen Teil dieses Pürees mit der Agartine und dem Tageteskraut aufkochen und zurück in das restliche kalte Melonenpüree einrühren. Zum Durchkühlen in den Kühlschrank stellen. 
Die gekühlte, leicht gelierende Melonensuppe mit den Melonenkugeln, Zitronenzesten, Pfeffer aus der Mühle und den Tagetesblüten anrichten. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...